Koreanische & Japanische Produkte online kaufen

Koreanische & Japanische Produkte online kaufen

Suchen
Ausverkauft

Tonkotsu Fu Ramen Instantnudeln 220g von Yamamoto

Benachrichtigen Sie mich, wenn dieses Produkt verfügbar ist:

Geniessen Sie den authentischen Geschmack Japans mit den Yamamoto Tonkotsu Fu Ramen Instantnudeln. Diese Instantnudeln bringen die reichhaltige, cremige Tonkotsu-Brühe direkt in Ihre Küche. Perfekt für ein schnelles und dennoch herzhaftes Essen, das Sie in wenigen Minuten zubereiten können.

Nährwert pro 100g

Energie: 380 kcal/1590.32 kJ, Fett: 15g- Davon gesättigte Fettsäuren: 6g, Kohlenhydrate: 52g- Davon Zucker: 2g, Eiweiss: 10g, Salz: 4.8g

Inhalt: 

Weizenmehl, Salz, Säureregulator (E500,E501, E339, E450, E452), Farbstoff (E101). Palmöl, Sojasauce (Sojabohne, Weizen, Salz, Zucker), Aromaöl(Sojabohne), Geschmacksverstärkder (E621, E635), Zucker, Knoblauch, Modifizierte Stärke, Proteinhydrolysat, Zwiebelpulver, Ethanol, Ingwerpulver, Farbstoff (E150a) Verdickungsmittel (E415).

Zubereitungsanweisung: Yamato Tonkotsu Fu Ramen Deluxe

Zutaten:

  • 1 Packung Yamamoto Tonkotsu Fu Ramen Instantnudeln (220g)
  • 500ml Wasser
  • 1 weiches Ei (Ajitsuke Tamago)
  • 1 Frühlingszwiebel, in feine Ringe geschnitten
  • 1 Handvoll frischer Spinat
  • 1 Teelöffel Sesamsamen, geröstet
  • 1 Blatt Nori (Seetang), in Streifen geschnitten
  • 1 Teelöffel Chiliöl (optional)
  • 1 Teelöffel Sojasauce
  • 1 Teelöffel Sesamöl

Zubereitung:

1. Wasser kochen:

-Bringen Sie 500ml Wasser in einem Topf zum Kochen.

2. Nudeln und Suppenbasis hinzufügen:

-Geben Sie die Nudeln und die Suppenbasis aus der Packung in das kochende Wasser.

-Lassen Sie die Nudeln 4-5 Minuten kochen, bis sie weich sind und die Brühe gut aufgenommen haben.

3. Zusätzliche Zutaten vorbereiten:

-Während die Nudeln kochen, bereiten Sie die zusätzlichen Zutaten vor. Schneiden Sie die Frühlingszwiebel in feine Ringe, waschen und trocknen Sie den Spinat und rösten Sie die Sesamsamen in einer trockenen Pfanne, bis sie goldbraun sind.

4. Softgekochtes Ei (Ajitsuke Tamago):

-Ein weiches Ei (Ajitsuke Tamago) passt hervorragend zu Ramen. Kochen Sie ein Ei für 6-7 Minuten, schälen Sie es und halbieren Sie es.

5. Ramen zusammenstellen:

-Sobald die Nudeln und die Brühe fertig sind, giessen Sie die Ramen in eine grosse Schüssel.

-Legen Sie die Scheiben Chashu, das halbierte Ei, den frischen Spinat und die Frühlingszwiebeln auf die Nudeln.

-Streuen Sie die gerösteten Sesamsamen und die Nori-Streifen darüber.

6. Abschmecken und verfeinern:

-Fügen Sie nach Geschmack einen Teelöffel Chiliöl für zusätzliche Schärfe hinzu.

-Träufeln Sie etwas Sojasauce und Sesamöl über die Ramen, um den Geschmack zu intensivieren.

7. Servieren und Geniessen

Produkt aus Japan

JKD036

Suche