Koreanische & Japanische Produkte online kaufen

Koreanische & Japanische Produkte online kaufen

Suchen
Ausverkauft

Tonkotsu-fu Ramen 136g von Miyakoichi

Benachrichtigen Sie mich, wenn dieses Produkt verfügbar ist:

Tonkotsu-fu Ramen von Miyakoichi bietet den authentischen Geschmack der japanischen Tonkotsu-Ramen, inspiriert von der berühmten Schweineknochenbrühe, die besonders reichhaltig und cremig ist. Die Brühe wird traditionell über Stunden hinweg gekocht, um das Maximum an Geschmack und Textur zu extrahieren, was zu einer tiefen, umami-reichen Suppe führt. Ideal für Liebhaber authentischer japanischer Küche, verspricht Tonkotsu-fu Ramen von Miyakoichi ein unvergessliches Geschmackserlebnis, das Sie direkt nach Japan entführt.

Inhalt: 

Weizenmehl, Salz, Wasser

Nährwerte pro 100g:

Energie: 300 kcal/ 1255.2 kJ, Fett: 15 g- Davon gesättigte Fettsäuren: 5 g, Kohlenhydrate: 40 g, Davon Zucker: 3 g, Eiweiss: 10 g, Salz: 4 g

Zubereitungsanweisung: 

Zutaten: 

  • 1 Packung Tonkotsu-fu Ramen (136g) von Miyakoichi
  • 1 Ei
  • 1 Frühlingszwiebel, fein gehackt
  • 1 Blatt Nori (getrockneter Seetang), in Streifen geschnitten
  • 50g Bambussprossen (Menma)
  • 2 Scheiben Chashu (Schweinebauch)
  • Sesam für die Garnitur
  • Wasser

1. Weich gekochtes Ei:

-Ein Ei in einem kleinen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und 6-7 Minuten kochen lassen, bis es weich gekocht ist. Danach das Ei unter kaltem Wasser abschrecken, schälen und halbieren.

2. Wasser erhitzen:

-Einen mittelgrossen Topf mit Wasser füllen und zum Kochen bringen.

3. Nudeln kochen:

-Die Ramen-Nudeln aus der Packung nehmen und in das kochende Wasser geben. Etwa 3-4 Minuten kochen lassen, bis die Nudeln weich sind.

4. Suppe zubereiten:

-Das beiliegende Suppenpulver und die Paste aus der Packung in eine separate Schüssel geben. Mit 450 ml heissem Wasser übergiessen und gut umrühren, bis sich alles aufgelöst hat.

5. Nudeln abgiessen:

-Die gekochten Nudeln abgiessen und in die vorbereitete Suppenschüssel geben.

6. Servieren und Geniessen

-Servieren: Die Suppe mit den Nudeln in eine grosse Ramen-Schüssel gießen.

-Garnieren: Mit den halbierten weich gekochten Eiern, den geschnittenen Frühlingszwiebeln, Nori-Streifen, Bambussprossen und den Scheiben Chashu belegen.

-Verfeinern: Mit etwas Sesam bestreuen.

Produkt aus Japan


JKD043

Suche