Koreanische & Japanische Produkte online kaufen

Koreanische & Japanische Produkte online kaufen

Suchen
Ausverkauft

Gewürzte Paprikapaste für Bibimbab& Stir-fry, (Vegan) 320g von Sempio

Benachrichtigen Sie mich, wenn dieses Produkt verfügbar ist:

Entdecken Sie die kulinarische Seele Koreas mit der Gewürzten Paprikapaste für Bibimbap (Vegan) von Sempio. Diese 320g Packung ist Ihr Schlüssel zu authentischen, geschmacksintensiven Gerichten, die das Herz jedes Feinschmeckers höher schlagen lassen. Sempio, eine Marke mit langer Tradition und tief verwurzelt in der koreanischen Esskultur, bringt Ihnen eine vegane Version der klassischen Gochujang-Paste, die speziell für Bibimbap und eine Vielzahl anderer koreanischer Spezialitäten entwickelt wurde.

Diese sorgfältig abgestimmte Paprikapaste ist nicht nur ein Must-have für Veganer, sondern für jeden, der seine Gerichte mit einer reichen Mischung aus Umami, süssen und scharfen Noten verfeinern möchte. Hergestellt aus hochwertigen Zutaten, darunter fermentierte Sojabohnen, Weizenmehl und eine spezielle Auswahl an Gewürzen, bietet Sempio's Gochujang eine ausgeglichene Schärfe, die Ihre Geschmacksknospen auf eine unvergessliche Reise einlädt.

Nährwerte pro 100g:

Energiewert: 977kJ/ 231 kcal Fett: 3.8g, davon gesättigte Fettsäuren: 0g, Kohlenhydrate: 45g, davon Zucker: 25g, Eiweiss: 3.3g, Salz: 4.9g

Zutaten : Chilipaste [Maissirup, Wasser, Weizenmehl, Chili-Gewürz (Chilipulver, Salz, Knoblauch, Zwiebel), Weizen, Weizenmehl, Salz, Alkohol, Geschmacksverstärker (E621), Koji], Wasser, Maissirup, Zucker, Lauchöl, Salz, Konservierungsmittel (E270), Weizenextrakt, Farbstoff: E160c, Geschmacksverstärker (E631, E627).

Zubereitungsanweisung (Veganes Bibimbap)

Zutaten:

Zutaten:

  • 320g Sempio gewürzte Paprikapaste (Gochujang)
  • 2 Tassen gekochter Reis (vorzugsweise klebrig)
  • 200g fester Tofu, in kleine Würfel geschnitten
  • 1 mittelgroße Karotte, in dünne Streifen geschnitten
  • 1 Zucchini, in dünne Streifen geschnitten
  • 200g Spinat, gewaschen
  • 100g Sojasprossen, gewaschen
  • 2 EL Sesamöl
  • 2 EL Sojasauce
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Gerösteter Sesam und Seetangstreifen zum Garnieren

Zubereitung:

1. Gemüse vorbereiten:

- Blanchieren Sie Spinat und Sojasprossen jeweils separat in kochendem Wasser für 1-2 Minuten. Danach in eiskaltem Wasser abschrecken, ausdrücken und beiseite stellen. Die Karotte und Zucchini in einer Pfanne mit etwas Sesamöl und einer Prise Salz bei mittlerer Hitze anbraten, bis sie weich, aber noch bissfest sind.


2. Tofu braten:

- Den Tofu in etwas Sesamöl von allen Seiten goldbraun anbraten. Mit Sojasauce ablöschen und weiterbraten, bis die Flüssigkeit verdampft ist. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.


3. Reis vorbereiten:

-Den gekochten Reis auf zwei Schüsseln verteilen.
Gemüse und Tofu anrichten: Ordnen Sie das vorbereitete Gemüse und den Tofu ansprechend auf dem Reis an. Jede Zutat sollte ihren eigenen Bereich in der Schüssel haben, sodass alle Farben schön zur Geltung kommen.


4. Mit Gochujang servieren:

- Geben Sie je nach Geschmack 1-2 Esslöffel der Sempio Paprikapaste (Gochujang) in die Mitte jeder Schüssel. Das Gochujang kann nach Belieben mit etwas Wasser oder Sesamöl verdünnt werden, um es leichter über das Gericht verteilen zu können.


5. Garnieren:

- Mit geröstetem Sesam und Seetangstreifen garnieren.
Servieren: Vor dem Essen alles gründlich mischen, damit sich die Aromen der Paprikapaste mit den anderen Zutaten verbinden.

 

Produkt aus Korea 

 

 

G054

Suche